Fragen werden beantwortet
Der DFB unterstützt doch auch einen Manager bzw wurde dieser Manager so aufgezogen, mit Jogi & Nationalmannschaft auf dem Cover, als offizielles Produkt.
Die Kritiken sind nicht gut. Technische Probleme und schlechter Support. Dort dauert es. Unser Support ist immer am Start.
Es gibt sicherlich viele Beschwerden und dem Verantwortlichen ist das Problem des Projekts sicher bewusst.
Man sollte sich dort bewerben und ihnen unseren funktionierenden, internationalen Manager mit Top- Support schmackhaft machen. Zur WM-Saison haben sie das Projekt sicherlich noch nicht aufgegeben. Immerhin sind App-Spiele die Zukunft.
Und niemand hat eigentlich Bock auf Pay to win

Wie könnte der DFB profitieren?
DIE MANNSCHAFT wird international vermarktet
Zitieren to top
(20-01-2018, 20:47)Biervampir schrieb:
(20-01-2018, 19:37)Der_Ungar schrieb: Sponsor verlangt doch kein Geld. Sondern eine Werbeplattform.
Sponsor darf jetzt natürlich nicht mit Investor verwechselt werden, der für sein Tun eine Gegenleistung bekommt.

Du hast natürlich völlig recht ... da war ich gedanklich auf Abwegen unterwegs.


Bei 20k muss es ja gar kein DAX Konzern sein, da täte es auch ne Nummer oder zwei kleiner.

Oder vllt n Fußball Klub selbst?
Ob jetzt erste oder zweite Liga wäre ja Wurst ... selbst dritte Liga wäre denkbar (rein finanziell)

Na klar GM FCB Jillk Kotz Jillk
Zitieren to top
Alles außer FCB Jero Big Grin . Sehr starke Idee Gutih =D =D
Zitieren to top
Adidas Trikots zum selbst gestalten.
Hauptsache drei Streifen
Zitieren to top
Ja die Idee ist wirklich gut!

Und mit DFB Manager kann ich als Ösi auch irgendwie leben B-)
Zitieren to top
Ich bevorzuge lieber externe Sponsoren, die mit Fußball weniger zutun haben. B-)

Ich habe jetzt mal ein Manuskript vorbereitet. Dazu muß ich nur noch vom @CarstenGG wissen, wie sich die Server finanzieren, wenn die 20.000 erreicht werden sollten und inwiefern du bereit bist, diverse Sponsoren InGame einzubinden? Ich hab da so einen Gedankengang. Aber du bist der Geschäftsführer.
Ferenc Puskás - Magyar Legendák

Zitieren to top
(20-01-2018, 21:58)gutih schrieb: Der DFB unterstützt doch auch einen Manager bzw wurde dieser Manager so aufgezogen, mit Jogi & Nationalmannschaft auf dem Cover, als offizielles Produkt.
Die Kritiken sind nicht gut. Technische Probleme und schlechter Support. Dort dauert es. Unser Support ist immer am Start.
Es gibt sicherlich viele Beschwerden und dem Verantwortlichen ist das Problem des Projekts sicher bewusst.
Man sollte sich dort bewerben und ihnen unseren funktionierenden, internationalen Manager mit Top- Support schmackhaft machen. Zur WM-Saison haben sie das Projekt sicherlich noch nicht aufgegeben. Immerhin sind App-Spiele die Zukunft.
Und niemand hat eigentlich Bock auf Pay to win

Wie könnte der DFB profitieren?
DIE MANNSCHAFT wird international vermarktet

Ja, und das Ding ist p2w und sicher nicht ohne Grund.
Von den Verbänden halte ich überhaupt nix. Geldgeile Aasgeier, egal ob FIFA, kontinentalverbände oder länderverbände ... alles ein einziger korrupter Haufen ... bäh

Aber, wenn es ohne p2w bleibt, nehme ich sogar das Smile
There is only one nation,
the silver and black pride.


Zitieren to top
Keine Befindlichkeiten bitte. Es geht nur um die Rettung. Ich weiß nicht, hat RB schon ne fussball-app :-? ?
Zitieren to top
(21-01-2018, 08:34)Wolowizard schrieb: Keine Befindlichkeiten bitte. Es geht nur um die Rettung. Ich weiß nicht, hat RB schon ne fussball-app :-? ?
Ich hab noch nichts gesehen...wir sollten alle Möglichkeiten Anfragen!
Zitieren to top
Wenn ihr keine Kontakte habt ist das aber nicht mal eben so.

Ist ja nicht so das die nur darauf warten das sich endlich mal jemand meldet.

Soll nicht negativ gemeint sein. Ideen sind gut Smile
Zitieren to top
(21-01-2018, 08:52)Edi V. schrieb:
(21-01-2018, 08:34)Wolowizard schrieb: Keine Befindlichkeiten bitte. Es geht nur um die Rettung. Ich weiß nicht, hat RB schon ne fussball-app :-? ?
Ich hab noch nichts gesehen...wir sollten alle Möglichkeiten Anfragen!

Also Red Bull zeichnet sich dadurch aus das die keine Partnerschaften eingehen.

Die machen alles alleine!!!

Maximal Infrastruktur synergien. Die haben in Österreich ein ganzes Dorf gekauft wo niemand mehr ohne Erlaubnis hin darf! Kotz
Zitieren to top
(20-01-2018, 20:41)Trainingspartner schrieb: Ach du Scheisse. Du hattest ja mal irgendwann etwas von einem großen Deal angedeutet der dann leider geplatzt ist.
Wenn es so lief......
Fuck

Naja, da gab es noch einige andere.
Ich hatte z.b. den Chef der größten Ölfirma in Brasilien bei mir, die ein Tochterunternehmen von dem größten Ölunternehmen in Portugal ist.
Alles belegt mit Bildern etc. die man auch im Internet finden konnte.
Auch derjenige hat mir Monatelang etwas vorgespielt und dann zum Schluss wurde nichts draus.

In 2017 das gleiche in Grün.
Wieder jemand bei mir im Hotel und ich habe mit ihm drüber gesprochen.
Dieser "Investor" war sogar beim Werbedreh dabei mit Saki mit seinem Geschäftspartner und seinem Sohn, aber wieder nur ne heiße Luftnummer.

Von den Story´s könnte ich noch einige erzählen ...
 
(20-01-2018, 20:58)Edi V. schrieb: Der werbe banner wird nicht mehr angezeigt

Da ist ein Problem mit den Bannern, die ich zwischen geschaltet habe.
Leider wird dadurch nichts mehr richtig angezeigt und wir müssten eigentlich ein Update raus geben.
Da wir das aber nicht mehr machen werden, müssen wir damit leben.
Ich muss wohl meine eigenen Banner irgendwann wieder aus stellen, damit überhaupt noch Werbung kommt ...
 
(20-01-2018, 21:58)gutih schrieb: Der DFB unterstützt doch auch einen Manager bzw wurde dieser Manager so aufgezogen, mit Jogi & Nationalmannschaft auf dem Cover, als offizielles Produkt.
Die Kritiken sind nicht gut. Technische Probleme und schlechter Support. Dort dauert es. Unser Support ist immer am Start.
Es gibt sicherlich viele Beschwerden und dem Verantwortlichen ist das Problem des Projekts sicher bewusst.
Man sollte sich dort bewerben und ihnen unseren funktionierenden, internationalen Manager mit Top- Support schmackhaft machen. Zur WM-Saison haben sie das Projekt sicherlich noch nicht aufgegeben. Immerhin sind App-Spiele die Zukunft.
Und niemand hat eigentlich Bock auf Pay to win

Wie könnte der DFB profitieren?
DIE MANNSCHAFT wird international vermarktet

Das siehts du leider etwas falsch.
Dieser Manager, von dem du sprichst, heisst "Goal One"
Er wurde von Pro7/Sat1 programmiert und vertrieben zur EM 2012 und WM 2014.
Die werden nicht von "Der Mannschaft" gesponsort, sondern müssen die Lizenzen kaufen.
Diese werden immer am Ende eines Jahres versteigert und unter 300.000 Euro kommt man da nicht dran.
Auch ich habe im letzten Jahr an dieser Verlosung teil genommen, nur um zu wissen was da so ab geht.
Das ich die Lizenz nicht bekomme, war eigentlich von vornherein klar ...
 
(20-01-2018, 22:32)Der_Ungar schrieb: Ich bevorzuge lieber externe Sponsoren, die mit Fußball weniger zutun haben. B-)

Ich habe jetzt mal ein Manuskript vorbereitet. Dazu muß ich nur noch vom @CarstenGG wissen, wie sich die Server finanzieren, wenn die 20.000 erreicht werden sollten und inwiefern du bereit bist, diverse Sponsoren InGame einzubinden? Ich hab da so einen Gedankengang. Aber du bist der Geschäftsführer.

Immer her damit.
Du kennst ja die Mail Adresse support@goal-games.de oder halt per PN hier im Forum an mich ...
Egal was, wenn es möglich ist und Geld rein spült, wäre es für mich ok ...
Zitieren to top
Es ist schön zu sehen das um das Spiel gekämpft wird. Herzlichen Dank @Carsten und alle die sich nicht damit abfinden wollen, das hier die Lichter ausgehen ^Smile^ ^Smile^ Respekt
Zitieren to top
Hammer Einsatz Leute, danke!!!
Zitieren to top
Wäre das nicht auch noch eine Möglichkeit, mal ganz vorsichtig nachfrag?

[Bild: i3uFNNs.jpg]
Meisterschaften: 2 x Diamant, 3 x Platin, 1 x Silber I, 1 x Bronze
Südtirol: 2 x Platin, 1 x Gold I, 1 x Silber I, 1 x Silber II
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste