Allgemeiner Fragenthread zum Spiel
Kein Markt mit handeln, eher wie nen Kaufhaus. Man sah den Spieler im Laden liegen und konnte sich circa 2-3 Spieltage überlegen diesen zum Fixpreis zu kaufen.
Zitieren to top
Zitat:Also ich hab jetzt nur überflogen aber mit allen für und wieder würde ich folgendes gut finden.
Der TM wird ein Variante des alten TM. Also du hast einen gewissen Stamm, welche nur für dich verfügbar sind. Dort können ja dann Spieler angeboten werden die Potenzial haben und es jedem ermöglicht sein Team aufzubauen unabhängig von der Tabellenplatzierung und den Coins die man dort bekommt.

Zusätzlich dann einen TM wie er aktuell ist. Dort werden dann (vermeintliche) Top Talente angeboten. Hierfür muss man Clubs einsetzen zum bieten. Die Preisangaben wäre dann allerdings als blindes Gebot. Dann kann man dort "zocken" und die Coins eben über Videos. Dies würde dem Betreiber der App clicks und somit Kohle generieren.
Im Prinzip guter Vorschlag, aber das würde das Traiding nur zusätzlich unterstützen.
Die Frage ist ob man das will... augenscheinlich nicht so sehr.
Zitieren to top
@SunnyIce
Der tm für jeden selber wäre ne schöne Sache als Spieler, aber unpraktikabel für den Betreiber.
Da werden sich dann viele drauf konzentrieren und so wird es noch viel weniger Klicks geben.
Ihr müsst halt immer bedenken, dass die jetzigen Klickzahlen nicht mal für den Betrieb gereicht haben.
Zitieren to top
Zitat:Und wie sieht ein typischer Investor aus?

Talent
Alter
Starke

Oder gibt es den nicht ?

Hab ich dir doch vorhin schon geschrieben.
Goldies unter 27 Jahren mit niedriger GS. :-$
Zitieren to top
Ok super hab ich wohl übersehen.

Wann werden die dann verkauft?
Mit 28?
Mit 27?
Zitieren to top
Bei einem offenen TM dürfte dann aber nicht ersichtlich sein, ob der Spieler bereits einem Manager gehört oder neu generiert wurde, damit der TM voll ist. Ich würde ja einem anderen Manager nie einen 18-jährigen Goldie mit GS78 abkaufen, da der garantiert eine Trainingsnulpe ist, sonst würde er ja nicht verkauft werden.. Zudem würde sich das Traden dann einfach verlagern. Dann kauft man halt GS60 Goldies und trainiert diese zu brauchbaren Spieler hoch, welche dann am Markt zu höheren Preisen weg gehen. Zudem, wenn ein TM offen ist, dann bin ich gleich zweimal dem "Glück" unterworfen, nämlich den Preis den ich zahle und den Preis den ich erhalte.

Den Ansatz, dass keine Steuern hinterzogen werden können und das Eindämmen des Traden (da finde ich den Vorschlag von Bernie mit der Kaderbegrenzung interessant) finde ich gut. Aber eher aus dem Grund, damit das Heranzüchten einer Topmannschaft schwerer wird. Was hier die meisten aber wollen, sind jede Saison am liebsten 11 Spieler kaufen, 16-jährig und bereits eine GS von 94 und das ganze noch zum Einstandspreis oder zumindest nicht zu "Wucherpreisen". Wenn ich die Dichte an der Spitze jetzt schon anschaue, gibt es einfach zu viele richtig gute Spieler..
Zitieren to top
Sie kannst du nach 1-2 Saisons (je nach Preis, den du gezahlt hast) mit nen besser Gewinn verkaufen.
Zitieren to top
Zitat:Und wie sieht ein typischer Investor aus?

Talent
Alter
Starke

Oder gibt es den nicht ?

Nein, sogar 25-jährige mit niedriger GS zum Startpreis können gute Investies sein.
Zitieren to top
Top housemeister!
Zitieren to top
Kommt halt darauf an wie das Balancing am Ende aussieht.
Die Idee soll es ja sein die Leute an Coins zu bekommen.
Wenn du dann z.b. das Limit aufhebst, dann hast automatisch mehr Clicks auf die Seite wo der Betreiber was verdient.
Im Gegenzug muss man dann aber zum einen Sicherstellen, das auch Gelegenheitsspieler sicher an neue Spieler kommen. Wenn diese aber eben nach ganz oben wollen, müssen Sie eben über den "Coin"TM.
Außerdem müssen aber die Sachen welche man dann über die Coins bekommen kann, Neu definiert werden. Denn wenn man dann wie aktuell Training Fittnes, Stimmmung etc unendlich verbessern kann bringt das nichts.
Ebenso wenn man immer neue Spieler generieren kann und diese dann direkt in Gold umgesetzt werden.

Es geht ja nur darum einen Anreiz zu schaffen die Videos zu schauen. Denn ohne Kohle gehen die Lichter aus.

Immer unter der Prämisse das es ein Free Game bleibt.
Zitieren to top
Mal ein Denkansatz:
Warum soll ein mit 25 Jahre gekaufter Gold Spieler mit niedriger Stärke der dann ein Jahr mittelmäßig trainiert am Ende mehr wer sein als vorher?
In einem freien system würde der kein Geld bringen.

Da liegt der Fehler im sysrem
Zitieren to top
Der Spieler trainiert und seine Fähigkeiten steigen (mehr oder Weniger). Wenn diese Wertsteigerung durch Training höher ist, als die Wertminderung durch Alterung, macht man Gewinn, ist doch ganz einfach
Zitieren to top
Ja aber der generierte Marktwert entspricht keinen echten Mehrwert. Kein Spieler hier wurde so einen Spieler kaufen.
Er war eine Gurke und ist nach dem bisschen Training immer noch eine Gurke
Zitieren to top
Vielleicht könnte man tatsächlich so nen zweiten TM einbauen.
Wie wäre es wenn man diesen TM mit Goal Coins upgraden kann? Heißt, dass für 500 Coins o.ä. ein Goldi mehr auf dem TM ist? :-?

Ok merk selber... ist ne Schnapsidee. 8-}
Zitieren to top
Und dazu muss man halt sagen, das gerade schlechte Spieler ja gut trainieren müssen.
Sonst würden sie ja nie gut werden.
Der Zuwachs bei den schlechten Spielern ist zwischen 13 und 3 Punkten pro Training.
Wenn du einen nimmst der schon alles auf 70 hat, dann bekommt er vielleicht noch 2 dazu pro Training, wenn du ganz viel Glück hast.
So werden halt nicht aus allen Spielern Granaten und das ist auch gut so ...
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste