Transfermarkt
#46
Im Moment scheinen aber echt viele junge auf dem Markt zu sein
Oder ist das nur bei mir so ?
Ich habe jetzt 3 Ansätze, die ich verfolgen kann.

Option 1
Einen Spieler davon kaufen (würde ich sicherlich wohl den 18 jährigen nehmen)

Option 2
Warten bis ich das Stadion ausbauen kann und das dann machen

Option 3
Ich lasse beides an mir vorbei ziehen und warte bis wieder ein 16jähriger erscheint.

Ist natürlich doof, ich kann nicht mal ne Münze werfen ...
Ausserdem habe ich halt bei Option 1 etwas grummeln in der Margengrube.
Ich hatte vor 2 Wochen ca. einen 21jährigen gekauft.
Der hat aber wirklich sehr schlecht trainiert mit einem Zuwachs von irgendwas zwischen 2-3 Punkten am Tag.
Jetzt habe ich einen 16jährigen, der macht am Anfang irgendwas zwischen 4-10 Punkten am Tag, je nach Fähigkeit und Stand.
Es wurde ja hier auch schon gesagt, dass Spieler, um so älter sie sind, schlechter trainieren.
Daher stellt sich mir die Frage, wie viel besser ein 16jähriger Spieler gegenüber einem 18jährigen trainiert.
Um das jetzt einfach mal aus zu probieren, ist mir das Geld am Anfang zu schade, da ich ja immer noch Anfänger in meiner dritten Saison (1 Saison nur ca. 3 Spiele) bin.

Und kann mir vielleicht noch mal jemand bitte sagen wann der Transfermarkt immer neue Spieler erhält ?
Sind die jetzigen morgen nach dem frühen Spiel noch da ?
Zitieren to top
#47
die sind morgen noch da wenn sie jetzt recht weit unten stehen... es ist ja so das nach jedem Ligaspiel von oben welche rausfliegen und unten in der Liste neue nachrücken...
Zitieren to top
#48
Die Entscheidung kann dir halt niemand abnehmen 3

Ich bin mir aber sicher, dass du mit deinem 21jährigen auch Geld verdient hast oder hättest, bei entsprechender Geduld.

Aus dem Bauch raus würde ich sagen, dass die Trainingsgeschwindigkeit bei 20 einen Sprung nach unten macht. Wahrscheinlich irre ich mich aber und das ist einfach jedes Jahr kontinuierlich.

Mit dem 18 jährigen würdest du sicher Gewinn machen, würde aber gut 2-3 Saisons warten mit dem Verkauf. Aber verlieren kannst du kaum etwas (ausser du verkaufst ihn sogleich wieder).

Die Investition in Spieler hat den Vorteil, dass man relativ schnell etwas Geld damit verdient. Dazu ist das Geld nicht gebunden, sondern kann bei Bedarf flüssig gemacht werden.

Beim Stadion ist der Vorteil, dass man feste Einnahmen hat. Dafür muss man erst relativ viel investieren, bis man vom Gewinn auch wirklich etwas hat.

Und ja, nach jedem Ligaspiel rückt eine Handvoll neuer Spieler von unten nach.
Zitieren to top
#49
Na gut, die beiden jungen Spieler sind ja gerade erst in die Liste gekommen.
Dann warte ich bis morgen nach dem Spiel und dank 60k Torprämie und schwachem Gegner morgen früh sollte ich schon meine 200k machen können.
Wenn nicht verkaufe ich noch nen anderen schwachen Spieler, was nicht so wild wäre ...
Dann muss der Stadionausbau doch noch mal hinter an stehen ...

Und vielen Dank an euch für die Infos und die Hilfe !
Zitieren to top
#50
Also kurios trifft es wirklich.....aktuell 18 nutzlose Silberlinge auf dem TM. Immerhin heute mal 1 "Hoffnungs-Goldie" gekommen mit GS 64, aber das sind ja oft die Schlimmsten. Als Geldanlage nicht geeignet und die Skills zu niedrig, um sicher später Stammspieler zu sein. Aber in der aktuellen Verzweiflung kaufe ich auch mal so einen....
Zitieren to top
#51
Da haste Recht, das sind die Schlimmsten.
Meine Ausfallquote liegt eigentlich bei 50-69GS, also ich hätte den nicht gekauft.
Aber wer weiss wie sich das entwickelt, vielleicht gibts bald nix besseres.3

Was mich aber auch schon immer stört, sind die niedrigen Torwartwerte bei den (Feldspieler)-Goldies der oberen Preisklasse.
Wenn das nicht passt, weiss man gleich das der nicht der Oberknaller wird, da ja Torwart zumindest bei mir generell mies bis ganz mies trainiert wird.
Gerade bei den schwachen aber talentierten Goldies, die man wirklich mal auf 90+ hochtrainieren könnte, ist das echt schade, da ja bei denen der TW-Wert erst recht im Keller ist.
Oder hatte jemand tatsächlich mal einen Feldspieler, der gut im Torwarttraining war?
Zitieren to top
#52
Torwart probiere ich gar nicht erst aus. Für einen Feldspieler würdest du bei 100 Punkten auch nur 2-3 Punkte GS rausholen.
Zitieren to top
#53
Zitat:Torwart probiere ich gar nicht erst aus. Für einen Feldspieler würdest du bei 100 Punkten auch nur 2-3 Punkte GS rausholen.

Yupppp, 2,3 sind es genau. Da ist es relativ egal, ob der nun bei 60 oder 80 liegt.
Zitieren to top
#54
Huch, na das es so wenig ist, hätte ich auch nicht gedacht.
Ich hab immer nur verschiedene Spieler verglichen, und meinte schon einen Unterschied festgestellt zu haben, aber so ausgiebig hab ich das nun auch nicht getestet.
Danke euch.
Zitieren to top
#55
Wurde auch schon oft angesprochen: Mich nervt die Markwert-Abwertung nach Kauf der Spieler extrem. Da habe ich mir mal einen 16jährigen MS Silberling mit GS 42 für ne knappe Mio gekauft - danach war er knapp 700.000 Wert - und ihn nun mit 18 auf GS 58 bekommen. Nun sehe ich einen 17jährigen Silberling MS mit GS 47 auf dem Markt und stelle fest, dass der rund 300.000 mehr kostet, als meiner mit GS 58.
Wo sind denn da die Relationen? 106
Ich sehe auch nicht, dass ein Spieler rasant an Wert gewinnt, wenn er sich im Gegensatz zu manch anderen Spielern grandios entwickelt.
Zitieren to top
#56
man muss einen Abschlag einbauen, sonst verdient man sich am trading eine goldene Nase
Zitieren to top
#57
Sehe ich genau so, den abschlag braucht es, ansonsten verkommt dieses spiel zum "menschenhandel" und ständigem auswechseln des kaders.
Zitieren to top
#58
Zitat:Sehe ich genau so, den abschlag braucht es, ansonsten verkommt dieses spiel zum "menschenhandel" und ständigem auswechseln des kaders.

Genau das ist aber unrealistisch... Nur weil ein Spieler gerade gewechselt ist, sinkt doch sein MW nicht... Manchmal macht man sogar ein Schnäppchen und zahlt weniger, als der Spieler eig wert ist... Dieser Aspekt wird gar nicht beachtet... Abgesehen davon gibt es in der Realität auch vertragslose Spieler, die keine Ablösesumme kosten, aber mehr Gehalt bekommen...
Zitieren to top
#59
@BernieKlopp: da hst du sicher recht, obwohl ich auch nicht gsagt habe, dass es realistisch ist. Aber es ist für alle spieler gleich und somit fair. Ob die zuschauerzahlen, welche nur von der stadiongrösse abhängig sind, realistisch ist, sei auch dahingestellt. Oder die eher geringen unterschiede bei den sponsoren über die ligen hinweg oder die iddntisch schnelle entwicklung der spieler. Im vergleich zu anderen manager-spielen führt dies aber dazu, dass ein neueinsteiger realistische chancen hat, an die spitze zu gelangen. Und genau das finde ich super und motivierend! Und stell dir mal die konsequenzen vor für den neuen transfermarkt, wenn bei einem spielerkauf deren wert nicht sinkt..
Zitieren to top
#60
Bernie hat vollkommen recht. Es ist vollkommen unplausibel, warum der Spieler auf einmal weniger Wert sein soll. Gegen eine Abschlagszahlung ist gar nichts einzuwenden, aber diese darf sich nicht elend lang auf den Marktwert des Spielers auswirken. Abschlagszahlung aus wettbewerbstechnischer Sicht und reiner Marktwert des Spielers haben rein gar nichts miteinander zu tun.
Und was spricht denn dagegen, einen talentierten Spieler nach einer Saison gewinnbringend weiter zu verkaufen?
Wo wird denn sowas nicht gemacht?
Sind wir hier im Sozialismus oder in der freien Marktwirtschaft?!
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste