Fragen werden beantwortet
#61
Die neuen Spieler müssen aber auch voran kommen wollen.
Ich und viele viele andere Topmanager sind immer und gerne bereit Leuten zu helfen. Ob im Bronze-
und Silberchat oder auch per PN. Ich am liebsten natürlich übers Forum.

Aber die Grundlage ist schlicht und einfach die FAQ. Wer die nach persönlicher Bitte nicht liest, dem ist nicht zu helfen. Der hat dann einfach keinen Bock.
Zitieren to top
#62
(11-01-2018, 19:44)Malit17 schrieb: Egoistisch ist es wenn man sagt ist halt so.
Man kann es ja auch ändern. Und genau um Ideen gab es auch.

Ich bin ja dabei das wir back to topic sollten 3
Hilft nur nicht das wenn nach der Rettung neue User immer wieder abspringen weil sie nicht voran kommen und das einzige Instrument der TM ist quasi.

Wir können das aber an anderer Stelle und zu gegebener Zeit besprechen.

Das ist eine gute Idee, sonst brauchen wir auch über keinen TM mehr diskutieren 16

(11-01-2018, 20:06)Trainingspartner schrieb: Die neuen Spieler müssen aber auch voran kommen wollen.
Ich und viele viele andere Topmanager sind immer und gerne bereit Leuten zu helfen. Ob im Bronze-
und Silberchat oder auch per PN. Ich am liebsten natürlich übers Forum.

Aber die Grundlage ist schlicht und einfach die FAQ. Wer die nach persönlicher Bitte nicht liest, dem ist nicht zu helfen. Der hat dann einfach keinen Bock.

Prinzipiell gebe ich dir recht!

Aber viele haben Hemmungen zu schreiben, und das Forum ist nochmal eine zusätzliche Hürde für viele Zocker!

Frag @Edi V. Wieviel überzeugunsarbeit wir leisten mussten bis er hier ankam!
Und jetzt ein glühender Forumianer 4

Und zu den FAQ. Ihr kennt schon die Statistiken über das Sinnerfassende lesen in der Bevölkerung?

Wenn der letzte Satz unpassend ist werfe ich ihn wieder raus! Aber es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit!

So dumm es sich anhört, das know how muss für jedermann verständlich rüberkommen.
Was war das Erfolgsrezept vom IPhone? jeder kann es bedienen!
Zitieren to top
#63
Oh ja Jero 4 da hast du und Spirit wochenlang auf mich eingeredet. Dankeschön nochmal für eure Geduld Männer 8. Aber ich kann mir gut vorstellen das es viele gibt, die so wie ich wenig Ahnung von PCs etc haben! "Ich habe noch nie unseren Laptop eingeschaltet ". Jetzt hätte ich es fast vergessen, Dankeschön Luis Matos..
Er hatte nerven aus Stahl mit mir
Zitieren to top
#64
O. k., Leute!
Ich weiß, ich bin ganz neu hier. Habe noch nicht einmal 100 Spiele. Aber ich finde dieses Spiel auch großartig! Ich bin beim Crowdfunding auch sicher dabei!

Hätte da auch eine Idee für gesicherten Geldfluss:
Ich denke es war Carsten immer wichtig, dass im Downloadbereich für Apps immer steht, dass es keine In–App–Käufe gibt. Hier würde ich vorschlagen, dass in dem Spezialfenster, für die VIP–Coins eine Einschaltung gemacht wird, dass man (vielleicht sogar mit einem Abo) VIP-Coins erwerben kann um werbefrei spielen zu können. So käme gesichert Geld automatisch an die Goal Games Macher. Ich bin sicher, dass es da durchaus Zuspruch geben würde. Dann wäre auf Fyber eben auch ein direktes Link um VIP-Coins zu erwerben.

Nur so ne Idee.
Ich hoffe jedenfalls, dass es klappt.

Da ich aber nun gedacht habe, dass es nach zwei Saisonen vorbei ist, habe ich die paar jungen Talente, die ich hatte verkauft und mit alten gestandenen Spielern ersetzt Um so weit oben wie möglich abschließen zu. Ich werde wahrscheinlich noch einmal von vorne anfangen müssen. ?Aber das ist es mir wirklich wert!
Zitieren to top
#65
Grüsse @Axxertos 1
FC KINGS GRAZ XII   16 ×Meister 7×FC Sieger / PTC KINGS  10 ×Meister (4×CL)
Zitieren to top
#66
(11-01-2018, 13:32)benny97 schrieb: Ich würde dann aber keine Coins nehmen, die direkt Einfluss auf das Spiel haben, sodass dann doch wieder ale Spieler ein Team mit GS 1150 haben, sondern eher VIP Coins, mit denen man sich ja zukünftig Sachen wie Rückennummernvergabe oder Stadionname kaufen kann und somit das Spiel nicht direkt beeinflussen...
Weil sonst sind wir doch wieder beim Pay2Win... 1
 
(11-01-2018, 13:42)Der_Ungar schrieb: Ich sehe das ähnlich wie @benny97

Meiner Meinung nach ist es egal, wer 100 oder 20 Euro spendet. Jeder trägt seinen Teil zur Erhaltung von GM bei. Und mit jährlich 50.000 Coins... Da hast du für ein Dreivierteljahr schonmal ein halbes Team. Und das auf Dauer. Oder der TM wird von Unmengen an Geld geflutet, wenn man jährlich mal soeben 70x 700er Coinies erhält. Dann gibt es bei Zeiten eine zweiklassengesellschaft, die du nie wieder wett bekommst.

Ich sagte ja: Wenn ich was übersehen habe bitte melden.

1. Zum Pay2Win: Ich denke ganz ausschließen kann man den Gedanken nicht, es sollte aber auch nicht so sein wie bei anderen Fußballmanagern, bei denen man ohne Zukauf von vornherein auf verlorenem Posten steht.

Daher und jetzt kommen wir zu zweitens:

2. Die Idee mit gleich 50.000 Coins zu 100 €/Jahr ist wohl tatsächlich zu hoch gegriffen. Vielleicht nur 50 € für maximal 25.000? Mit Abstufungen möglich (20 €, 10€)?
Um das Spiel nicht mit Geld zu fluten könnte man a) in Erwägung ziehen, den kostenlosen Bonusspieler am 10. Spieltag dann abzuschaffen oder (wohl die noch bessere Idee) b) Coinspieler als unverkäuflich zu deklarieren. Sollte programmtechnisch kein Problem sein. Auch könnte man z.B. den 5000er wieder etwas zurückfahren auf eine GS von ca. 75 bei 16 Jahren, aktuell kommen da ja wirklich teilweise volle Granaten raus - auch wenn das jeden Spieler freut 3 .
Mannschaft FC Chica: In Erinnerung an einen fantastischen Hund  1
Zitieren to top
#67
Ich mag den Bonusspieler 35
Vor allem, wenn sie sich prächtig entwickeln. Und die Coinspieler als unverkäuflich zu deklarieren.... Ich meine. Was nützt dir ein 22 jährigen mit GS 47? Der würde nichmal gegen ein Bronzeteam spielen, weil bei diesen einfach Hopfen und Malz verloren ist 35

Um Geld aus dem Spiel zu nehmen, gibt es meiner Meinung nach nur ein Weg. Den Wertverlust beim Kauf drastisch maximieren. So könnten Investies vom TM schnell an Bedeutung verlieren. Und die Bonusspieler bzw 700er Coinies würden ihre Aufgabe beibehalten. Nämlich diesen als investie.

Der Gesamtmarktwert eines Teams spielt eh keine Rolle. Wenn man bei einem Neukauf also 30% Wertverlust hat, macht das bei einem 3 Mio MW schonmal fast 1 Mio. Verlust.

Ich für meinen Teil würde dann definitiv keine 20 jährigen mit GS 60 mehr als Investies kaufen. Der Aufwand und das Training wäre viel zu langwierig, damit man davon einen Nutzen hätte.
Kaum vorzustellen, wenn der Verlust 50% betragen sollte. Dann blieben nämlich die schwachen goldies auf den TM für relative Neulinge, was gleich den nächsten Vorteil bringt. Sie können sich schneller ein Team aufbauen, was ja immer wieder von einigen in den Raum geworfen wird.

Also zusammengefasst.

VORTEIL

-Geld wird aus dem Spiel genommen, ohne das jemand einen Nachteil hat
-Neulinge haben die Chance, sich um eben diese zu bemühen

NACHTEIL

-Man muß sich damit abfinden, nur noch 70 Mio Gesamtmarktwert statt 110 Mio zu haben 35
Ferenc Puskás - Magyar Legendák

Zitieren to top
#68
(12-01-2018, 08:29)Der_Ungar schrieb: Ich mag den Bonusspieler 35
Vor allem, wenn sie sich prächtig entwickeln. Und die Coinspieler als unverkäuflich zu deklarieren.... Ich meine. Was nützt dir ein 22 jährigen mit GS 47? Der würde nichmal gegen ein Bronzeteam spielen, weil bei diesen einfach Hopfen und Malz verloren ist 35
...

Die Coinsspieler nicht mehr verkaufen zu können war die Lösung für dein korrektes Argument, dass sich jemand mit etlichen, gekauften Coins einen Haufen 700er als Investies kauft. Hatte ich nicht bedacht!
Mit dem Tradingverbot wären für Platin-/Diamantspieler nur noch die 5000er sinnvoll, da alle anderen Coinspieler kaum Einsätze hätten.
Davon bekäme ich für 25.000 gerade mal fünf Spieler/Jahr. Ich denke nicht, dass das das Gefüge des Spiels zerstören würde.
Das war mein Denkansatz.

Von mir aus kann man gerne dabei bleiben, überhaupt keine Vergünstigungen einkaufen zu können.
Besser fände ich es, einmalig in einem festgegebenen Zeitraum (idealerweise: Kalenderjahr) sich kleine Boni kaufen zu können, dann auch gegen kleines Geld.
Das Spiel wäre dann immer noch deutlich besser als die Spiele, bei denen ohne Zukauf gar nichts geht.
Warum sollte nicht der, der hilft das Spiel am Leben zu halten einen kleinen Bonus bekommen? Da ist der Rest der Welt um uns herum weitaus materialistischer!!!

Sich Stadien umbennen zu können oder Spieler, finde ich persönlich unattraktiv.

Und ja: Die Bonusspieler mag ich eigentlich auch 3 . War nur so eine Idee...

Ich denke, wir sollten Carsten für seine Entscheidung, ob und wie es weitergehen könnte so viel Input wie möglich geben.
Mannschaft FC Chica: In Erinnerung an einen fantastischen Hund  1
Zitieren to top
#69
Gute Ideen für das Spiel sind sehr gut Männer.....aber bevor wir den zweiten oder gar den dritten Schritt machen, sollten wir erst das Geld zusammen bekommen, damit dieses FM am Leben bleibt! 1. Wenn das alles klappt wird sich Carsten und sein Team etwas überlegen denk ich...
Zitieren to top
#70
(12-01-2018, 07:45)Mr. Chica schrieb:
(11-01-2018, 13:32)benny97 schrieb: Ich würde dann aber keine Coins nehmen, die direkt Einfluss auf das Spiel haben, sodass dann doch wieder ale Spieler ein Team mit GS 1150 haben, sondern eher VIP Coins, mit denen man sich ja zukünftig Sachen wie Rückennummernvergabe oder Stadionname kaufen kann und somit das Spiel nicht direkt beeinflussen...
Weil sonst sind wir doch wieder beim Pay2Win... 1
 
(11-01-2018, 13:42)Der_Ungar schrieb: Ich sehe das ähnlich wie @benny97

Meiner Meinung nach ist es egal, wer 100 oder 20 Euro spendet. Jeder trägt seinen Teil zur Erhaltung von GM bei. Und mit jährlich 50.000 Coins... Da hast du für ein Dreivierteljahr schonmal ein halbes Team. Und das auf Dauer. Oder der TM wird von Unmengen an Geld geflutet, wenn man jährlich mal soeben 70x 700er Coinies erhält. Dann gibt es bei Zeiten eine zweiklassengesellschaft, die du nie wieder wett bekommst.

Ich sagte ja: Wenn ich was übersehen habe bitte melden.

1. Zum Pay2Win: Ich denke ganz ausschließen kann man den Gedanken nicht, es sollte aber auch nicht so sein wie bei anderen Fußballmanagern, bei denen man ohne Zukauf von vornherein auf verlorenem Posten steht.

Daher und jetzt kommen wir zu zweitens:

2. Die Idee mit gleich 50.000 Coins zu 100 €/Jahr ist wohl tatsächlich zu hoch gegriffen. Vielleicht nur 50 € für maximal 25.000? Mit Abstufungen möglich (20 €, 10€)?
Um das Spiel nicht mit Geld zu fluten könnte man a) in Erwägung ziehen, den kostenlosen Bonusspieler am 10. Spieltag dann abzuschaffen oder (wohl die noch bessere Idee) b) Coinspieler als unverkäuflich zu deklarieren. Sollte programmtechnisch kein Problem sein. Auch könnte man z.B. den 5000er wieder etwas zurückfahren auf eine GS von ca. 75 bei 16 Jahren, aktuell kommen da ja wirklich teilweise volle Granaten raus - auch wenn das jeden Spieler freut 3 .

Mit 25.000 Coins kannst du immerhin 5 x 5.000er kaufen. Wir alle wissen wie stark die sind. Wenn du dir die Spieler dann alle gleichzeitig holst hast du auf 5 von 11 Positionen auf einmal keine großen Zukunftssorgen mehr.
Eine Spielerkarriere dauert 19 Saisons, eine Saison 11 Tage. Du hättest 209 Tage einen Vorteil gegenüber anderen! Das nennt sich Pay2Win.

Aber pssst ich gebe Edi recht. Erst muss das Spiel gerettet werden, das ist die Aufgabe.
Zitieren to top
#71
Du hast schon nicht ganz Unrecht Chica. Aber das dann auftretende Problem einer Zweiklassengesellschaft bliebe trotzdem bestehen. Du darfst den Platzierungsbonus nicht vergessen. Wer sich geschickt anstellt, hat ein 25 jähriges Team mit Overall 100. Und das nur, weil einer 50 Euro mehr investiert hat, als einer der nicht so flüssig ist.

Aber mein Lieblingsrumäne hat recht. Das driftet jetzt zu weit ab. Erst muß das Huhn gefangen werden, bevor es auf den Tisch kommt.
Ferenc Puskás - Magyar Legendák

Zitieren to top
#72
(12-01-2018, 13:28)Der_Ungar schrieb: Du hast schon nicht ganz Unrecht Chica. Aber das dann auftretende Problem einer Zweiklassengesellschaft bliebe trotzdem bestehen. Du darfst den Platzierungsbonus nicht vergessen. Wer sich geschickt anstellt, hat ein 25 jähriges Team mit Overall 100. Und das nur, weil einer 50 Euro mehr investiert hat, als einer der nicht so flüssig ist.

Aber mein Lieblingsrumäne hat recht. Das driftet jetzt zu weit ab. Erst muß das Huhn gefangen werden, bevor es auf den Tisch kommt.
So ist es "Ungar" 3 Lieblingsrumäne hört sich richtig gut an 8 4
Zitieren to top
#73
@ GFM: Man kann die Coinies dann gerne ein bisschen schwächen, schrieb ich schon so.

Und ja, erst das Spiel retten, gebe ich euch recht.
Carsten hatte gesagt, wenn mal umprogrammiert ist, trägt es sich von selbst.

Ich bin nach wie vor bereit, 100€ ohne Gegenleistung zu spenden, das Spiel ist gratis und seit Carsten es übernommen hat gibt es einen Ansprechpartner, es wird sich gekümmert wenn was nicht läuft und die Updates klappen.
Langjährige Spieler wissen, von was ich rede.
Dennoch denke ich, dass auch laufende Einnahmen nicht schaden können und ein milder Support für die Supporter sollte angemessen sein.
Mannschaft FC Chica: In Erinnerung an einen fantastischen Hund  1
Zitieren to top
#74
Mir reicht es als Gegenleistung das wir unser Spiel weiterhin haben 3 150 von Mir!
Zitieren to top
#75
(12-01-2018, 12:42)Edi V. schrieb: Gute Ideen für das Spiel sind sehr gut Männer.....aber bevor wir den zweiten oder gar den dritten Schritt machen, sollten wir erst das Geld zusammen bekommen, damit dieses FM am Leben bleibt! 1. Wenn das alles klappt wird sich Carsten und sein Team etwas überlegen denk ich...

Ja Edi, genau dort müssen wir auch bleiben.
Das Thema ist ja erst mal die Rettung der App.
Da sich wirklich viele melden, im Forum und auch per Mail etc., könnte das eventuell etwas werden.
Tatsächlich sehen werden wir das aber erst, wenn das Crowdfunding gestartet ist und wir sehen, wieviel wirklich rein kommt.

Weiterentwicklungen wird es definitiv geben und wir werden uns dann auch wieder über grundlegende Sachen Gedanken machen.
Ihr müsst immer daran denken, dass das Grundprinzip des Spiels gar nicht so schlecht ist, aber 99% der Leute die App einfach nur runter laden und nach den ersten paar Minuten wieder aussteigen.
Genau dort müssen wir ansetzen und sie einfacher in das Spiel einführen.
Wenn das geschafft ist, können wir über weitere Änderungen nachdenken.
Diskutieren werden wir sowieso mit allen Supportern dann wieder im internen Bereich zu allen gängigen Themen wie Grafik etc.
Da das ganze natürlich etwas eingeschlafen ist in der letzten Zeit, würden wir auch neue Supporter benennen.
Aber auch dafür muss halt die App erst einmal gerettet werden.

Wie ich schon gesagt habe, werde ich spätestens zum Sonntag eine Aktion starten und dann sehen wir alle, was dabei wirklich raus kommt.
Wir vom Team sind definitiv bereit alle weiter zu machen !
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste