Fragen werden beantwortet
#31
genau, bring doch gleich ne neue News...

Doch nicht das Ende?
Die überwältigenden Hilfeangebote der User haben uns ermutigt eine Crowdfunding Aktion zu starten. Näheres dazu geben wir am Wochenende bekannt.
Gurkentruppe Michabüttel - Gurkentruppe Michahausen - Juckeltruppe Wolfenmicha
Zitieren to top
#32
@Olf_von_Brodberg Es reicht erstmal aus, wenn du bei deinen verolften gifs bleibst 4
Zitieren to top
#33
@Olf_von_Brodberg

Bitte gib uns Ein Gif 63
Zitieren to top
#34
Ich würde definitiv auch spenden! Hatte ja eigentlich aufgehört zu spielen, allerdings war die Sucht stärker. :-)

Übrigens, es gab schon mal ein Goal Games Crowdfunding mit mäßigem Erfolg: https://www.indiegogo.com/projects/goal-...-manager#/
Damals hatte ich nicht gespendet. Die genauen Gründe dafür weiß ich leider nicht mehr. Irgendwie war mir das damalige GG Team nicht sehr sympathisch.

Gruß,
Andre
Zitieren to top
#35
(10-01-2018, 21:02)Jero schrieb: @Olf_von_Brodberg

Bitte gib uns Zwei Gif 63

[Bild: STfflqB.gif]


[Bild: iVbgtEy.gif]

4 4 4
Zitieren to top
#36
Ich wäre auch mit 100€ dabei.
Im Kondolenzthread war ich der erste der direkt angeregt hat, andere Möglichkeiten zu prüfen da ich den Eindruck hatte, dass vielen was an dem Spiel liegt. So einfach aufgeben gilt nicht.

Ich teile auch die Ansicht nicht, dass das Spiel zu oldschool gestylt ist. Gerade die Einfachheit macht einen Reiz aus.

Unter Umständen kann man (auch wenn es Carsten widerstrebt) jedes Kalenderjahr einmalig pro Team die Gelegenheit zu eröffnen Coins gegen Geld zu erwerben. Dabei soll es nicht so viele Coins sein, welche den Gegenwert tatsächlich darstellen, ich würde es als Zuckerl für den Gegenwert einer Spende verkaufen.
50000 Coins für 100€, einmalig pro Team im Jahr möglich. Abstufungen möglich zum Beispiel 20000 Coins für 50€.

Falls ich was übersehe nur raus damit.
Mannschaft FC Chica: In Erinnerung an einen fantastischen Hund  1
Zitieren to top
#37
Servus!

Crowdfunding –> Bomber United ist dabei 1

Cheers, Bomber
Zitieren to top
#38
Hallo zusammen, eine Crowdfunding Aktion ist erst mal positiv. Da aber viele von uns gleich drei Mannschaften haben, (ich auch) ist die Zahl der möglichen Förderer gar nicht so groß. Falls doch genug zusammen kommt,- ich könnte mir die Namen der Förderer als Spielernamen auf dem Trikot gut vorstellen.

- Wir sind wahrscheinlich selbst der Grund dafür das neue Spieler nicht lange bleiben!
- Wer keine Vorkenntnisse vom Spiel hat, kommt sich sicher reichlich Dumm vor. - Andere bauen ihr Stadion in Rekordzeit aus - bezahlen Mondpreise für neue Spieler usw. - und Sie selbst kommen kaum voran.
Wer kann sich da schon lange motivieren.
Zitieren to top
#39
(10-01-2018, 22:05)wildenroth schrieb: Hallo zusammen, eine Crowdfunding Aktion ist erst mal positiv. Da aber viele von uns gleich drei Mannschaften haben, (ich auch) ist die Zahl der möglichen Förderer gar nicht so groß. Falls doch genug zusammen kommt,- ich könnte mir die Namen der Förderer als Spielernamen auf dem Trikot gut vorstellen.

- Wir sind wahrscheinlich selbst der Grund dafür das neue Spieler nicht lange bleiben!
- Wer keine Vorkenntnisse vom Spiel hat, kommt sich sicher reichlich Dumm vor. - Andere bauen ihr Stadion in Rekordzeit aus - bezahlen Mondpreise für neue Spieler usw. - und Sie selbst kommen kaum voran.
Wer kann sich da schon lange motivieren.

Sign
Zitieren to top
#40
Not sign

Es ist zwar interessant wieviele Teams es gibt, die schon lange dabei sind und nie Meister wurden, gar scheinbar nur eine Platinsaison gespielt haben, doch das zeigt dass man nicht unbedingt ein Serienmeister sein muss um Spaß zu haben
Sind es nicht auch die weniger erfolgreichen Teams die Mondpreise zahlen? Jenachdem
Der Durchmarsch für Neuankömmlinge (um die geht es ja hier) ist schwieriger geworden.. Wenn man normal / vernünftig spielt, kommt es auf das tm-Glück an. (vor einem Jahr hatte ich mal das unglaubliche Glück zwei Saisons "allein" auf dem tm zu sein)

Ich kann mir sehr gut vorstellen, wer wenig Zeit mit dem tm verbringt / nicht in letzter Sekunde mitbietet vielleicht sogar nie Meister wird.. obwohl er perfekt trainiert und gut aufgestellt...

(Nur mal ein bisschen fachgesimple.. eigentlich bin ich vom Thema abgekommen) 1
Zitieren to top
#41
@gutih

Da bin ich völlig bei dir! 3

Diesmal ist es bei mir schwerer als beim erstem mal! 35 Und das obwohl ich keine Anfänger Fehler mehr mach und eine Sehr gute Kaderstruktur besitze!

Ich habe mir schon dasselbe gedacht über Langzeitspieler mit 2000-3000 Spielen auf dem Buckel die zwischen Silber I und Gold I Pendeln und trotzdem Spaß dabei haben! 4

Das Spiel hatte und hat einfach etwas besonderes @Edi V. 3
Zitieren to top
#42
(10-01-2018, 21:55)Mr. Chica schrieb: Ich wäre auch mit 100€ dabei.
Im Kondolenzthread war ich der erste der direkt angeregt hat, andere Möglichkeiten zu prüfen da ich den Eindruck hatte, dass vielen was an dem Spiel liegt. So einfach aufgeben gilt nicht.

Ich teile auch die Ansicht nicht, dass das Spiel zu oldschool gestylt ist. Gerade die Einfachheit macht einen Reiz aus.

Unter Umständen kann man (auch wenn es Carsten widerstrebt) jedes Kalenderjahr einmalig pro Team die Gelegenheit zu eröffnen Coins gegen Geld zu erwerben. Dabei soll es nicht so viele Coins sein, welche den Gegenwert tatsächlich darstellen, ich würde es als Zuckerl für den Gegenwert einer Spende verkaufen.
50000 Coins für 100€, einmalig pro Team im Jahr möglich. Abstufungen möglich zum Beispiel 20000 Coins für 50€.

Falls ich was übersehe nur raus damit.
Also ich muss sagen deine Idee ist Weltklasse!!! 41 41 41
Zitieren to top
#43
Ich würde dann aber keine Coins nehmen, die direkt Einfluss auf das Spiel haben, sodass dann doch wieder ale Spieler ein Team mit GS 1150 haben, sondern eher VIP Coins, mit denen man sich ja zukünftig Sachen wie Rückennummernvergabe oder Stadionname kaufen kann und somit das Spiel nicht direkt beeinflussen...
Weil sonst sind wir doch wieder beim Pay2Win... 1
Zitieren to top
#44
Grundsätzlich muss aber immer noch erst einmal das Geld zusammen kommen 50
Zitieren to top
#45
Ich sehe das ähnlich wie @benny97

Meiner Meinung nach ist es egal, wer 100 oder 20 Euro spendet. Jeder trägt seinen Teil zur Erhaltung von GM bei. Und mit jährlich 50.000 Coins... Da hast du für ein Dreivierteljahr schonmal ein halbes Team. Und das auf Dauer. Oder der TM wird von Unmengen an Geld geflutet, wenn man jährlich mal soeben 70x 700er Coinies erhält. Dann gibt es bei Zeiten eine zweiklassengesellschaft, die du nie wieder wett bekommst.
Ferenc Puskás - Magyar Legendák

Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste