Alternativen zum Goal Football Manager
#16
(13-01-2018, 23:15)Malit17 schrieb: Danke für den ausführlichen Bericht 1
P2win oder 50 Videos gucken finde ich xxxx
Kann man echt 50 Videos am Tag gucken?
Wäre ja Quatsch. Aber auf Saison verteilt schon sinnvoll.

Passt auch zum Game: Sponsoren/werbe Einnahmen.
Fände ich hier übrigens auch gut....

Würde GG helfen und dem User auch wenn man alle 50 gleich oder gar nicht gucken könnte wenn man nicht will.... Finde ich sogar besser als was wie vorher hatten wo man 5 am tag gucken musste...

So wie ich das lese klingt es eher nach einer Herausforderung und mit bisschen spieltiefe macht es ja vielleicht Bock? Auch für Anfänger.

Man kann unendlich viele Videos/Tag gucken, glaube ich, aber die Kohle wird pro Video weniger ... geht schnell in Krümelkram.
Geht da, glaube ich, eher um die Gesamtmenge/Saison und die daraus entstehenden "Sponsorenoni"
There is only one nation,
the silver and black pride.


to top
#17
Schon ein wenig pietätlos hier..
to top
#18
Den Thread gab es als gesagt wurde:
Hier geht es absolut nicht weiter.
Ich weiß nicht was das Problem sein soll.

Werde mal bisschen konkreter.

Selbst Carsten kann aus den gesammelten was für die neue App eventuell integrieren.

Jeder weiß das die Spenden nix helfen werden wenn es keine neue app gibt.
to top
#19
103 hallo! aus gegebenem Anlass bin ich hier auch wieder mal eingeloggt. Grundsätzlich um mich zu informieren, ob es mit dem GM noch weiter geht. Ich bin ehrlich, meine Hoffnung ist nicht all zu gross, aber ich würde es Carsten und natürlich auch den Usern wünschen, dass sich eine Lösung ergibt.

Nun bin ich aber über diesen Thread gestolpert und wollte nur anmerken, dass ich den KoF seit knapp einem Jahr parallel spiele. Wer also Fragen hat, darf gerne fragen 3 Wobei ich jetzt auch nicht der Vollprofi bin in diesem Spiel. Jobbedingt habe ich meine Zeit in beiden Managern in den letzten Monaten rapid zurück gefahren.

Trotzdem, wer was zur Funktionalität wissen möchte, darf gerne fragen.
Zum P2Win: ja es gibt eine schwarze Kasse beim KoF. Ja man kann diese Währung mit Echtgeld kaufen. Aaaaber, die braucht es nicht wirklich. Man kriegt durch das einloggen auch 1000 dieser Währung pro Tag. Damit kann man dann auch die Jugendspieler einschätzen lassen (oder man wartet einfach auf die erste von drei Auf-/Abwertungen pro Saison bei der Jugendakademie) oder Gegner scouten. In der absoluten Spitze bringt das dann vielleicht auch Vorteile, aber das kann ich so nicht abschliessend sagen.
Videos: Es gibt im KoF sogennante Sponsorentermine, was das Anschauen von Videos ist. Dafür kriegt man Geld. Bei mir sind das beim 1 Video ca. 35'000, beim 2 15'000, 3. 8'000, 4. 4000 und 5. 2000. Und dann gehts ins Kleingeld... Dazu gibts nach 50, 100 und 150 Videos pro Saison noch Prämien in der Höhe von ca. je 1'600'000. Das heist, wenn ich jeden Tag 3 Videos schaue, hole ich für die Saison alle Prämien. Schaue ich 50 Videos pro Tag, habe ich pro Tag ca. 40'000 mehr auf dem Konto. Ob sich das lohnt, sei jedem selbst überlassen.
TM: Super Lösung! Habe ich auch hier schon vor einiger Zeit vorgeschlagen. 1. Muss man zuerst mit dem Spieler verhandeln (ein Topverein zahlt weniger Gehalt für den gleichen Spieler wie ein Unterklassiger). 2. In meiner Welt laufen alle Auktionen um Mitternacht aus. 3. Die Angebote sind verdeckt (!!!) was kein ständiges Einloggen und überbieten in letzter Sekunde zur Folge hat. Und ja, man kann gleichzeitig nur zwei Spieler auf die Transferliste setzen und ja, die laufen dann 2 Tage. Aber in diesem Spiel ist das absolut okay, weil das ganze nicht so schnelllebig ist wie hier.

Mein Fazit ist auf jeden Fall, dass der KoF ohne P2Win auskommt. Er ist aus meiner Sicht tiefer und komplexer als der GM. Durch die längere Saisondauer und grundsätzlich weniger Spiele pro Tag auch eher für absolute Gelegenheitsspieler geeignet. Für Vielspieler aber dann wohl wie hier erwähnt auch etwas "langwierig" oder meinetwegen "langweilig". Ich persönlich finde es super, dass ich mich nur ein Mal pro Tag einlogen "muss". Im Endeffekt zielen die beiden Spiele auf unterschiedliche Zielgruppen ab. Zwar beide auf kein Pay2Win, aber der KoF ist tiefer und eher für Gelegenheitsspieler, während der GM sehr simpel und auf Vielspieler ausgerichtet ist. Nun muss jeder selbst wissen, was er bevorzugt. Beide haben ihre Vor- und Nachteile und beide haben ihren Reiz!

Ps. Ich finde es im KoF super, dass ich am Saisontag 48 mein letztes Ligaspiel habe und der erste Ernstkampf dann an Saisontag 6 der Folgesaison kommt. Hier kannst du am Mittwoch um 22:00 Uhr noch gerade so die Meisterschaft erringen und am Donnerstag um 05:30 bereits wieder in die neue Saison starten.
to top
#20
Hallo Leute.
Wie ja schon jemand geschrieben hat, ist dieser Thread aufgekommen, weil ich das Ende von Goal Games und damit auch dem Manager verkündet habe.
Dies ist nun nicht mehr, da ich das Crowdfunding angestoßen habe.
Bis wir dies durch haben, und natürlich auch damit dann wissen wie es weiter geht, mache ich diesen Thread hier erst einmal dicht.
Löschen werde ich ihn aber nicht.
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste