American Football
#31
(11-02-2017, 09:08)Malit17 schrieb: Naja gerade letzten einen Film gesehen mit wett betrug. Was meint ihr wieviel Kohle es gab als man bei dem Rückstand auf Sieg der Patriots gesetzt hat...

Ich weiß es war mein erstes Spiel daher kann ich es quasi nicht glauben ;-) wirkte fast wie eine Inszenierung ein wenig...

man kann das doch eh nicht messen...
Technischer Fortschritt, trainings Fortschritt , Methoden etc. Haben sich verändert...

Christina Ronaldo würde in der Verfassung von heute in den 70ern mehr oder weniger Tore schießen?

Schwierig vergleiche zu ziehen.

CR würde wahrscheinlich weniger Tore schießen, da es früher mehr Grätschen und weniger Pussies gab.

Solche Vergleiche sind zwar kaum nachvollziehbar zu begründen, aber es passt zu den größenwahnsinnigen Amis, dass irgendeiner der beste aller Zeiten sein muss.

Wenn ich die Fachgespräche hier lese, wird das wohl für eine Weile mein letzter Beitrag in diesem Strang gewesen sein. Keine Ahnung, ob es im Fußball einfacher ist, sich als Neuling zurechtzufinden. 40
Zitieren to top
#32
(11-02-2017, 09:08)Malit17 schrieb: Naja gerade letzten einen Film gesehen mit wett betrug. Was meint ihr wieviel Kohle es gab als man bei dem Rückstand auf Sieg der Patriots gesetzt hat...

Ich weiß es war mein erstes Spiel daher kann ich es quasi nicht glauben ;-) wirkte fast wie eine Inszenierung ein wenig...

man kann das doch eh nicht messen...
Technischer Fortschritt, trainings Fortschritt , Methoden etc. Haben sich verändert...

Christina Ronaldo würde in der Verfassung von heute in den 70ern mehr oder weniger Tore schießen?

Schwierig vergleiche zu ziehen.


39
Noch gar nicht darüber nachgedacht. Obwohl es teilweise schon sehr danach aussah. 1
Ja, es geistern schon die abstrusesten Theorien durch das Internet, die man aber hier nicht zitieren kann.

Vergleichen kann man die einzelnen Spieler untereinander eh nicht. Früher war das Spiel viel viel langsamer als heute. Auch die Regeln haben sich zum Teil geändert.
Dem Quarterback darf man heute kaum noch anfassen. Wide Receiver haben auch viel mehr Schutz bekommen als früher. Daher gibt es auch immer mehr Quarterbacks, die jenseits der 4000 Yeards werfen.
Die Defense steht oft sehr blöd dar. Würde erst jetzt wieder diese Sasion von Cornerback Richard Sherman von den Seattle Seahwaks offen kritisiert.

Es soll halt ein Offensespektakel sein. 3

Obwohl ich als alter Safety (Keanu Neal in alt und laaaaangsam 5 ) liebe es natürlich viel mehr, wenn die Defense dominiert. Heart

(11-02-2017, 09:57)becks_fan93 schrieb:
(11-02-2017, 09:08)Malit17 schrieb: Naja gerade letzten einen Film gesehen mit wett betrug. Was meint ihr wieviel Kohle es gab als man bei dem Rückstand auf Sieg der Patriots gesetzt hat...

Ich weiß es war mein erstes Spiel daher kann ich es quasi nicht glauben ;-) wirkte fast wie eine Inszenierung ein wenig...

man kann das doch eh nicht messen...
Technischer Fortschritt, trainings Fortschritt , Methoden etc. Haben sich verändert...

Christina Ronaldo würde in der Verfassung von heute in den 70ern mehr oder weniger Tore schießen?

Schwierig vergleiche zu ziehen.

CR würde wahrscheinlich weniger Tore schießen, da es früher mehr Grätschen und weniger Pussies gab.

Solche Vergleiche sind zwar kaum nachvollziehbar zu begründen, aber es passt zu den größenwahnsinnigen Amis, dass irgendeiner der beste aller Zeiten sein muss.

Wenn ich die Fachgespräche hier lese, wird das wohl für eine Weile mein letzter Beitrag in diesem Strang gewesen sein. Keine Ahnung, ob es im Fußball einfacher ist, sich als Neuling zurechtzufinden. 40

106

Wir sind für alle Fragen offen.
Sicherlich ist Football mit allem drum und dran komplexer.
Und auch der Statistikwahn der Amis macht es dazu.

Aber das ist ja das Geile daran.
Man muss sich zugebender Maßen da erst mal einfuchsen.

Aber hey... ich bin gerne bereit das zu machen.
Weil ich glaube, dass dieser Sport sehr sehr cool ist.
Und das sage ich auch aus der sozialen Komponente eines headcoaches, der die U15 trainiert hat.

Kein andere Sport führt soviel verschiedene Spielertypen zusammen wie Football.
Denn anders als beim Fußball, Basketball usw., Wo meistens die schnellsten, größten und kräftigsten in der Schule zuerst gewählt werden und die weniger sportlichen immer als letztes auf der Bank bleiben, Brauchst du z.b. Beim Football die "dicken" am ehesten.
Meine 3-Mann Offensline (es waren nur 9 Spieler pro Mannschaft. ) hatte zusammen fast 400kg. !!!!
Da kam keiner vorbei.
Diese Jungs haben soooo DICKE EIER BEKOMMEN ( um mit Serdar zu sprechen 3 ) - dieses Selbstbewusstsein verlieren sie nie wieder.

Also. Nicht verzagen.

Es ist es wert. Ganz bestimmt.

Und wenn Du oder die anderen was nicht verstehen... immer her mit den Fragen. @biervampier ist ja auch gut dabei. Wir erklären es schon 6
1x Ex-Pokalsieger mit Sylvie | 10x Ex-Meister (9x Doxa Berlin - 1x Sylvie) | 6x Ex-SylvieCupChampion
Zitieren to top
#33
Yeah becks, kein Stress. Ich kapier ja auch nicht viel :p
Hab halt den super bowl und sogar die 2h Vorberichte geschaut. Da ist man dan geflashed als sport Fan.

Ja mit Christina hast du recht. Ich frage mich ob es früher auch soviel schauspiel gab...

@alesantoz is on Fire ! Sehr gut.

Auch die These das beim football "jeder" kann...

Hätte ich mal vor 10 Jahren mit football angefangen wer weiß .... :p

Coach !
Zitieren to top
#34
aaaah
Bin ja selber noch blutiger Anfänger 1

Zu den geilern Statistiken ... 4
Die spinnen halt die Amis ^^
Da gibts sicher auch Statistiken darüber, wieviele Spiele QB X gewonnen hat, nachdem er mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden ist ^^

Einerseits hat das irgendwie was, andererseits kannste auch nur mit dem Kopf schütteln ^^

Doxa, als Defense-Liebhaber musste letzte Saison ja die Broncos abgefeiert haben 1
Payten gilt als einer der besten, ist ja auch in vielen Statistiken (da sind se wieder ^^) ganz weit oben.
Aber er ist doch auch umstritten.
Keine Ahnung, ob er den Broncos so sehr fehlt ... aber seine Defense hat ihm letzte Saison schon gehörig den Arsch gerettet. Das war ne Monster-Defense, die dazu auch noch viele Punkte gemacht hat.
Zumindest im SB50 war das so, rest der Saison nur vom hörensagen.
There is only one nation,
the silver and black pride.


Zitieren to top
#35
Hört auf zu reden :-)
Ivh denke ich verzichte heute auf Buli und stream mir n paar Zusammenfassungen Football :\">
Zitieren to top
#36
Wie schon gesagt hab ich auch mit "Soccer" aufgehört und in der Jugend dann Football gespielt.
Macht echt Fun und ist wesentlich fairer als Fußball.
Es sieht härter aus als es ist.
Aber leider seit 20 Jahren keine Zeit mehr und ab und zu mal ne Zusammenfassung reicht eben nicht um dabei zu bleiben.
Zitieren to top
#37
Ja super cool das es hier ein paar Leute gibt.
Der sport ist leider nicht famous genug hier als das man auf die idee kommt es selbst zu spielen...

Ok an der schule hatten wir auch eine rugby AG...
hab aber Handball und Tischtennis und natürlich fussball bevorzugt 4

Und im sport Kurs hatte ich Basketball belegt.
Früher auch viel geschaut. Auch wesentlich mehr Action als im fussball... Ok als teenie hatte ich mehr Zeit... da hab ich auch Becker edberg agassi Heart
Und co geschaut... wo die zeit knapper wird überlegt man sich schon... was man eigentlich schauen will...

Sunny soccer? Warst im Ausland ?

Gerade am überlegen spiele ich pro Evolution soccer oder ich gehe in den verleih und leih mir glaube madden football für die xbox mal aus 24
Zitieren to top
#38
(11-02-2017, 10:24)Malit17 schrieb: Yeah becks, kein Stress. Ich kapier ja auch nicht viel :p
Hab halt den super bowl und sogar die 2h Vorberichte geschaut. Da ist man dan geflashed als sport Fan.

Ja mit Christina hast du recht. Ich frage mich ob es früher auch soviel schauspiel gab...

@alesantoz is on Fire ! Sehr gut.

Auch die These das beim football "jeder" kann...

Hätte ich mal vor 10 Jahren mit football angefangen wer weiß .... :p

Coach !

Und sowas von on fire. Und das schon seit 20 Jahren.

Und das mit dem Schauspielern beim Fußball ist echt ein Faktor, der es mir vermiest zu schauen.
Auch aus dem Gesichtspunkt als Vater. Meen Knirps ist jetzt 4! Wenn er anfängt sich die Sportarten anzuschauen, dann muss ich ihm WIE ERKLÄREN...? Dass Schwalben und 27 Rollen auf dem Rasen dazu gehören ???
Man trainiert ja schon Schwalben im Training 2
Krieg ich leider nicht hin.
Da ist Football ehrlicher!

Spielzug.
Hit/ Tackling
Aufstehen.
"Wir sehen uns in 25 sek. wieder"

Kein abgekacke, wenn dich einer berührt.

Anyways. Will nicht gegen Fußball wettern, sondern meine Liebe zum Football teilen Heart 8


(11-02-2017, 12:48)Biervampir schrieb: aaaah
Bin ja selber noch blutiger Anfänger 1

Zu den geilern Statistiken ... 4
Die spinnen halt die Amis ^^
Da gibts sicher auch Statistiken darüber, wieviele Spiele QB X gewonnen hat, nachdem er mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden ist ^^

Einerseits hat das irgendwie was, andererseits kannste auch nur mit dem Kopf schütteln ^^

Doxa, als Defense-Liebhaber musste letzte Saison ja die Broncos abgefeiert haben 1
Payten gilt als einer der besten, ist ja auch in vielen Statistiken (da sind se wieder ^^) ganz weit oben.
Aber er ist doch auch umstritten.
Keine Ahnung, ob er den Broncos so sehr fehlt ... aber seine Defense hat ihm letzte Saison schon gehörig den Arsch gerettet. Das war ne Monster-Defense, die dazu auch noch viele Punkte gemacht hat.
Zumindest im SB50 war das so, rest der Saison nur vom hörensagen.

Echt...? Blutiger Anfänger? Dafür weißt Du schon Zuviel 21

Ja. Die 15er BroncosDefense ist der Knaller. Und ja. Sie haben Payton den Arsch einige Male gerettet. Van Miller ist auch der beste zählte Defensespieler der Liga. Check mal die neue Seite 3
Hab jetzt aber ehrlicherweise nicht viel Broncos verfolgt, weil ich mit natürlich zu allererst die Spiele der Falcons reingezogen haben.
Und was diese Defense geleistet hat finde ich auch beachtlich. 2015 zweitschlechteste Defense. 2016 bereits Mittelfeld. 2 Spieler nominiert gewesen für Rookie of the Year Award. Von den 11 Startern sind 8 Rookies oder haben gerade mal 2 Jahre auf dem Buckel. Ich freu mich schon auf diese Defense nächstes Jahr. Die wird einschlagen. Garantie 1.

Und zum Thema Statistik nochmal.

Es gab bisher 7 MVP der Liga, die im SB gestanden haben. Matt ryan war nr. 8. alle haben ihre Spiele verloren 20

Atlanta hatte Heimrecht. Durfte sich also die Trikots aussuchen. Haben Rot gewählt. SB-Statistik zeigt aber, dass die auswärtstrikots (weiß) doppelt so oft gewonnen haben. 20 3


(11-02-2017, 13:06)Malit17 schrieb: Hört auf zu reden :-)
Ivh denke ich verzichte heute auf Buli und stream mir n paar Zusammenfassungen Football :\">

41>
Brauchst du ein paar Empfehlungen?
1

(11-02-2017, 13:24)SunnyIce schrieb: Wie schon gesagt hab ich auch mit "Soccer" aufgehört und in der Jugend dann Football gespielt.
Macht echt Fun und ist wesentlich fairer als Fußball.
Es sieht härter aus als es ist.
Aber leider seit 20 Jahren keine Zeit mehr und ab und zu mal ne Zusammenfassung reicht eben nicht um dabei zu bleiben.

Aber so richtig kommst auch nicht davon los, oder Sunny 71

(11-02-2017, 13:56)Malit17 schrieb: Ja super cool das es hier ein paar Leute gibt.
Der sport ist leider nicht famous genug hier als das man auf die idee kommt es selbst zu spielen...

Ok an der schule hatten wir auch eine rugby AG...
hab aber Handball und Tischtennis und natürlich fussball bevorzugt 4

Und im sport Kurs hatte ich Basketball belegt.
Früher auch viel geschaut. Auch wesentlich mehr Action als im fussball... Ok als teenie hatte ich mehr Zeit... da hab ich auch Becker edberg agassi Heart
Und co geschaut... wo die zeit knapper wird überlegt man sich schon... was man eigentlich schauen will...

Sunny soccer? Warst im Ausland ?

Gerade am überlegen spiele ich pro Evolution soccer oder ich gehe in den verleih und leih mir glaube madden football für die xbox mal aus 24

Ja. Leider. Die Popularität von fussball hat es noch nicht. Aber immerhin knapp 70'000 Mitglieder in Deutschland!!!

Es gab mal die NFL Europe. Mit berlin thunder, RheinFire, Frankfurt Galaxy usw. So ne Art BackupLiga für die Reservisten der NFL. HOF Kurt Warner der Anfang der 2000er mit den Rams ( es war auch deutschstämiger Offenslineman mit Namen Nütten dabei) wurde erst über dieses Ligasystem bekannt.

Die NFL hatte in jeder Stadt einiges Geld in die Hand genommen und Schulen und Vereine mit Bällen, Pylonen, Footballzeug und u.a. Flaggengürteln ausgestattet. Damit konnte man das sogenannte Flag-Football spielen. Eine Tacklelose Variante, bei der man den Spielzug nicht durch tacklen, sondern durch abreissen der Flaggen beendet. Die NFL hatte ein 5gegen5 dazu entwickelt, was dir relativ schnell die Grundzüge des Spiels verstehen ließ (bei meiner U15 wurde auch Flag gespielt, allerdings 9 gegen 9)
Das hatte zur Folge, dass viele diesen Sport kennengelernt haben und ich mich vor Anmeldungen kaum retten konnte. Als wir Deutscher Meister wurde hatte ich 70 Spieler im Kader.

Das war ne super Sache von der NFL. Durch und durch professionell und durchorganisiert. Leider aber auch durch und durch an Gewinnmaximierung orientiert. Die NFL Europe schrieb zwei oder drei Jahre rote Zahlen und das gesamte Konstrukt wurde abgeschafft.
Sehr schade, da es nach den 6-7 Jahren gerade im Begriff war sich zu etablieren.
1x Ex-Pokalsieger mit Sylvie | 10x Ex-Meister (9x Doxa Berlin - 1x Sylvie) | 6x Ex-SylvieCupChampion
Zitieren to top
#39
Ja das isz schade ....

Was schlimm ist ja nicht mal das geweine der Schwalben Könige sondern das Kommentatoren etc. Nicht dagegen vorgehen. Stell dir vor 8 berichten, Reportagen Artikeln etc würde stehen " x hat sich wieder hingeschmissen obwohl nix war oder theatralisch umgefallen obwohl seine Wange nur gestreichelt wurde etc. Dann würde das Ein gedämpft werden dieses Verhalten...

Aber nein, im "pussysport" gehört das scheinbar dazu. Bloß nix schlecht reden och meine die Reporter etc verdienen ja auch ihre Brötchen mit dem sport.

Empfehlungen gibt mir youtube schon viele.
Ich würde wie ich dir schon sagte aus Neugier die Zusammenfassungen der nfl spiele dieses jahr anschauen. Kann ich dir auch empfehlen 21
Zitieren to top
#40
Ja, Anfänger 1
SB50 war mein erstes Spiel 1
Und seither halt die ran Football Übertragungen - und auch da nicht alle.
Der GamePass ist sicher ne gute Sache, aber dafür bin ich noch nicht bereit ^^
Ich brauch noch zu oft die Erklärungen von Buschi und vor Allem Patrick Esume.

Aber Apropos GamePass
Wie war das?
Nur als Stream?
Bekomm ich den irgendwie ohne Aufwand auf meine Glotze? Hab nämlich echt kein Bock Football aufm Rechner zu gucken, statt auf meiner 65 Zoll Glotze 3

N Raiders GamePass als Zusatz zu P7Maxx hätte nämlich echt mal was 4
There is only one nation,
the silver and black pride.


Zitieren to top
#41
Ich bin durch eine Football AG und Kumpels dazu gekommen.
Das war zu Zeiten als die erste Saison der WLAF gespielt wurde.
Damals als ein Hipplet von der Galaxy zu den Chargers ging.
Als das Stadion noch Waldstadion hieß und ich nach meinem ersten bekommenen Tackle erstmal eine (Schachtel) Rauchen musste.
Aber alleine die Partys um die Games der Galaxy 8
Nicht wie bei der SGE wo sich die Deppen erstmal Inn wald die Köppe einschlagen.
Da war egal für welches Team du warst.....
Ok Rhein Fire war nett so gerne gesehen 3
Aber im Vergleich zum Fußball.

@alesantoz
Na ja, ich hab aktuell weder die Chance noch die Zeit mal ein Spiel zu schauen.
Daher bin ich auch was die Regeln angeht nicht mehr up to Date...
Aber ja, Vikings und Buccs sind meine Favoriten
Zitieren to top
#42
Ja Laptop mit Ausgang zum tv hdmi z.b. oder dein tv hat schon nen Browser oder inet Anschluß.
Ja doxa daa hast du uns verschwiegen ist doch dann alles us... we Need german language etc.

Hab ich schon erwähnt dad die Videothek im März schließt ind angefangen hat die games zu verkaufen !!

Nix mit football. Wenigstens habe ich mir werder nucht angetan weil ich unterwegs war.
Zitieren to top
#43
Wie gesagt, ohne Aufwand ^^
HDMI ist schon wieder Aufwand 1
Und die Smart TV Browser sind ne Katastrophe ^^
Bei der heutigen Technik müsste das schon anders funktionieren.
Youtube z. B. kann ich am Tablet mir die Videos suchen und dann mit einem Klick wechselt er für die Ausgabe zum TV.
SO muss sowas heute laufen 1
Ne GamePass-App, mit der Möglichkeit wie bei Youtube auf den TV zu switchen oder ne direkte Samsung App fürn TV wäre tipitopi.

@SunnyIce  
Das fasziniert mich auch sehr, dass es (scheinbar) zwar Rivalitäten gibt aber keine Gewalt.
Da wird einfach der Sport gefeiert und Ende!
Okay, geile Fangesänge wie im Fußball sucht man da eher vergebens, von der Stimmung her also nicht ganz so elektrifizerend aber trotzdem einfach friedliches Feiern.
Und scheiße, die Fans sind da aber auch schräg drauf. Das ist teilweise geiler anzusehen als Karneval 24

Ach und @Malit17 
Wie ich vorhin geshen habe, kannste jetzt noch den 16er GamePass für 35€ abonnieren.
Da hätteste dann bis Juli oder so Zeit die komplette abgelaufene Saison zu gucken 1
Natürlich in f*cking english ^^
There is only one nation,
the silver and black pride.


Zitieren to top
#44
(11-02-2017, 15:36)Malit17 schrieb: Ja das isz schade ....

Was schlimm ist ja nicht mal das geweine der Schwalben Könige sondern das Kommentatoren etc. Nicht dagegen vorgehen. Stell dir vor 8 berichten, Reportagen Artikeln etc würde stehen " x hat sich wieder hingeschmissen obwohl nix war oder theatralisch umgefallen obwohl seine Wange nur gestreichelt wurde etc. Dann würde das Ein gedämpft werden dieses Verhalten...

Aber nein, im "pussysport" gehört das scheinbar dazu. Bloß nix schlecht reden och meine die Reporter etc verdienen ja auch ihre Brötchen mit dem sport.

Empfehlungen gibt mir youtube schon viele.
Ich würde wie ich dir schon sagte aus Neugier die Zusammenfassungen der nfl spiele dieses jahr anschauen. Kann ich dir auch empfehlen 21



Ja man. Das ist Oberkäse mit den Reportern. Aber hey. Ist wie in der Medizin. Da wird auch keine Krähe der anderen ein Auge aushacken 3


Anders in der NFL.
Nicht nur, dass sie den Videobeweis haben - nein - es werden nachträglich Spieler auch noch bestraft.

Schau dir das [btw geile] Video deines neuen Lieblingsspielers Keanu Neal an.
Der zweite Hit der #22 bei ca. 33 sek. Gegen Philadelphias (in dunkelgrün) Matthews #81 an!
Er wurde nachträglich bestraft, weil er mit der HelmKRONE den Gegenspieler am Helm getroffen hatte. Hätte er es mit dem Gesichtsgitter (Facemask) getan - ihn also angeschaut dabei - wäre es legal gewesen!

Und dann schau dir mal an, was er an Strafe zahlen durfte!!!

Im Spiel selbst gab es nicht mal eine Flagge (also strafe) dafür!


So muss das gehen!!!!

Wenn von diesen falschen Ballerinas jeder im Nachhinein dafür belangt werden würde, dass er faked und schauspielert, dann wäre ganz schnell Feierabend damit.

#isso


https://youtu.be/N9tCItc7C9A
http://www.spotrac.com/nfl/atlanta-falco...965/fines/


(11-02-2017, 16:00)Biervampir schrieb: Ja, Anfänger 1
SB50 war mein erstes Spiel 1
Und seither halt die ran Football Übertragungen - und auch da nicht alle.
Der GamePass ist sicher ne gute Sache, aber dafür bin ich noch nicht bereit ^^
Ich brauch noch zu oft die Erklärungen von Buschi und vor Allem Patrick Esume.

Aber Apropos GamePass
Wie war das?
Nur als Stream?
Bekomm ich den irgendwie ohne Aufwand auf meine Glotze? Hab nämlich echt kein Bock Football aufm Rechner zu gucken, statt auf meiner 65 Zoll Glotze 3

N Raiders GamePass als Zusatz zu P7Maxx hätte nämlich echt mal was 4


Sehr geil.
Ein schöner SB.
War auch für die Broncos!!! Auch wegen der Defense. Auch wegen Payton Manning. Hab es ihm gegönnt.
Wen ich es nicht gegönnt hätte, war sein gegenüber. Cam Newton!!!
Ok! Ja. Sie sind auch unsere direkten Konkurrenten in der NFC South, von daher besteht eh eine Rivalität, aber die ist eher stärker gegen die Saints.
Nein. Cam hat sich sooooo überarrogant verhalten, dass ihn fast alle Fans gehasst haben.

Also ich mache es über meine Apple TV Box.
Da gibt es direkt ne App bzw. du streamst es vom Smartphone an den TV. SuperSmart 3
Und du kannst wohl auch den Gamepass nur für eine mannnschaft buchen. Ist dann noch mal günstiger 3


(11-02-2017, 17:56)SunnyIce schrieb: Ich bin durch eine Football AG und Kumpels dazu gekommen.
Das war zu Zeiten als die erste Saison der WLAF gespielt wurde.
Damals als ein Hipplet von der Galaxy zu den Chargers ging.
Als das Stadion noch Waldstadion hieß und ich nach meinem ersten bekommenen Tackle erstmal eine (Schachtel) Rauchen musste.
Aber alleine die Partys um die Games der Galaxy 8
Nicht wie bei der SGE wo sich die Deppen erstmal Inn wald die Köppe einschlagen.
Da war egal für welches Team du warst.....
Ok Rhein Fire war nett so gerne gesehen 3
Aber im Vergleich zum Fußball.

@alesantoz
Na ja, ich hab aktuell weder die Chance noch die Zeit mal ein Spiel zu schauen.
Daher bin ich auch was die Regeln angeht nicht mehr up to Date...
Aber ja, Vikings und Buccs sind meine Favoriten

Genau das ist es. Fangewalt gibt es eigentlich nicht. Ok. Vlt geht mal einer im vollsuff dem anderen an die Wäsche. Aber organisiert?? Zum Frustabbau??? Oder sonst der gleichen??? Neee
Da kannst du umgeben sein im Stadion von den gegenerische Fans und es passiert dir nix. Klar. Es gibt Sprüche... und ein High5-Angebot, wenn gegen dich gescored wurde, aber das wars!
Insgesamt super friedlich und absolut Familientauglich.

Jaja. Das Ding mit der Zeit! Ich hab mich teilweise auch gequält. Falconsspiele wurde zum Teil auf 22:30h verlegt statt 19:00h. D.h. Erst um 01:30 - 02:00 fertig.
Aber egal. Ist ja nur 1x die Woche und nach 4 Monate eh vorbei 3

Die Vikings finde ich auch cool! Geile Farbcombo! Geile Spieler! Also ich würde auch eher für die Vikings sein oder willst du etwa ne kleine Fehde in unserer Division beginne 3 4
#Divisionrivaltät
#istdoch
#amschönsten

1


(11-02-2017, 19:27)Biervampir schrieb: Wie gesagt, ohne Aufwand ^^
HDMI ist schon wieder Aufwand 1
Und die Smart TV Browser sind ne Katastrophe ^^
Bei der heutigen Technik müsste das schon anders funktionieren.
Youtube z. B. kann ich am Tablet mir die Videos suchen und dann mit einem Klick wechselt er für die Ausgabe zum TV.
SO muss sowas heute laufen 1
Ne GamePass-App, mit der Möglichkeit wie bei Youtube auf den TV zu switchen oder ne direkte Samsung App fürn TV wäre tipitopi.

@SunnyIce  
Das fasziniert mich auch sehr, dass es (scheinbar) zwar Rivalitäten gibt aber keine Gewalt.
Da wird einfach der Sport gefeiert und Ende!
Okay, geile Fangesänge wie im Fußball sucht man da eher vergebens, von der Stimmung her also nicht ganz so elektrifizerend aber trotzdem einfach friedliches Feiern.
Und scheiße, die Fans sind da aber auch schräg drauf. Das ist teilweise geiler anzusehen als Karneval 24

Ach und @Malit17 
Wie ich vorhin geshen habe, kannste jetzt noch den 16er GamePass für 35€ abonnieren.
Da hätteste dann bis Juli oder so Zeit die komplette abgelaufene Saison zu gucken 1
Natürlich in f*cking english ^^

Exakt!!
Und ja. Fangesänge gibt es nicht. Aber sind die immer so prall 3 Also "Hahohe" kannste schon mal in die Tonne kloppen 24 die englischen Fangesänge sind cool oder ich kann mich an eine WM erinnern, wo ich die Argentinier gehört habe. Sehr cool!

Aber das kennt man nicht beim AF. Da wird ja auch ständig Action gemacht in den Spielunterbrechungen, was fun bringt und total entertaint!!!

Und die Fans sind sowieso hammer drauf an den Spieltagen 1
[Bild: enlight1.jpg]

Das muss man mal erlebt haben. Ich war ja in London zum Spiel Redskins vs. Bengals. Mein bester Kumpel ist redskinsfan und mein erste Footballgame was ich je gesehen habe war 2000 Redskins gegen Cowboys in Washington. Hatte also noch ein altes Redskinstrikot und war quasi teilzeitFan!!! Eyyyy ich hab mit dieser Mannschaft echt nichts am Hut. Aber wenn du drin sitzt dann elektrisiert dich das aber gehörig!!! Kann man echt nur empfehlen!!!
Dieses Jahr wollen wir mir den Jungs zum Browns gegen Vikingsspiel gehen. Das ist jetzt jedes Jahr Pflichtprogramm!!!

Ja. Gamepass geht bis 31.7. und ja, Ist in englisch!!! Aber ganz ehrlich! Wenn du einmal damit angefangen hast und du dich damit beschäftigst, dann geht es!
Aber für den Angang ist deutsch schon besser. Zugegeben.

Aber wofür gibt es den dieses geeeeiiilllleeeForum hier3


Du kannst sogar zwischen 3 Kommentatoren wechseln bei Gamepass

Offizieller Sender-Kommentator
Heimmannschaft-Kommentator
Gastmannschaft-Kommentator


Sooo geil!!!!
1x Ex-Pokalsieger mit Sylvie | 10x Ex-Meister (9x Doxa Berlin - 1x Sylvie) | 6x Ex-SylvieCupChampion
Zitieren to top
#45
Follow Your Team - jo das hab ich schon gecheckt ^^
Smartphone an TV - das wäre ne gute Lösung. Dann wäre ich dabei!
Da würde ich n Hunni oder so hinlegen.

Aber zustätzlich noch Apple TV? Nee lass ma ^^ den Apple TV brauch ich nicht 4

Thema Divisions
Werden die eigentlich mal neu "gewürfelt"? Wohl erst, wenn die Teams umziehen. Las Vegas Raiders - klingt scheiße aber gibt das ne neue Div? 24
Weil, scheiße ...
Die Raiders-Division (AFC West) ist zur Zeit ne echt üble Kiste.
Chiefs, Broncos, Chargers und eben Raiders

Bronocos SB50 Winner
Raiders und Chiefs: 12:4 in 2016 (besser waren nur die Cowboys und die Patriots)
Ganz harte scheiße!

Bist mit der 3. besten Serie aller 32 Teams nur in der Wild Card Round und das, weil du in der Divison 3:3 gegen 6:0 bist aber insgesamt das drittbeste Team der gesamten NFL in der RS bist.
There is only one nation,
the silver and black pride.


Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste