Hall of Fame - Spielerlegenden
#1
Hier können Screenshots von Euren absoluten Legenden gepostet werden, auf dass sie nach ihrem Rücktritt nie in Vergessenheit geraten mögen!
FC Pfäffikon ZH
Zitieren to top
#2
Nach wie vor mein absoluter Lieblingsspieler.
<b>Lucio Hernandes</b>.
Der erste Spieler, der seine komplette Karriere bei meinem Verein verbracht hat. Mein erster 100er. Er hat mich mit seinen Toren zu 10 Meisterschaften und einem Forumspokal geschossen.


22.04.2015
[Bild: rtkau968.png]

09.11.2015
[Bild: thv7smsh.png]
Zitieren to top
#3
Nicht zu vergessen. Shílín Tsui.
Vor 4 Saisons in den Ruhestand, hat er mich zu 1 Meisterschaft geschossen......in seiner letzten Saison.
Mußte verletzungsbedingt vorzeitig verabschiedet werden. Starke Torquote.
Auch wenn ich mittlerweile ohne ihn 2 weitere Titel geholt habe. Ich trauer ihn immer noch nach.

[Bild: kozw8uyg.png]
Zitieren to top
#4
Wenn ihr mit den alten ausgedienten Säcken kommt, komme ich mit ihm hier. 8 Hatte stark zu kämpfen. Für die damals utopische Summe von 7.1 Mio kam er mit 16 Jahren zum Verein. War dort immer einer der Besten. Gewann die Meisterschaft und zog in das Finale des Forumcups ein.
Kam mit 100 FIT auf 99. 1 Ist vor paar Saisons gegangen [Bild: screenshot_2015-12-12-19-14-39.png]
Zitieren to top
#5
Dann möchte ich mal diesen jungen Mann nicht unerwähnt lassen....

Ohne Positionsbonus schaffte er es zwar nicht ganz auf GS100, war aber dennoch maßgeblich am Aufstieg und den bisherigen 3 Meistertiteln des Clubs beteiligt, was man auch sehr gut an der Anzahl der absolvierten Spiele erkennen kann.

Er trat vor 4Saisons ab und macht gerade seinen Trainerschein...

gracias mein spanischer Flügelflitzer... 1

[Bild: 48gof2ba.png]
Zitieren to top
#6
Darf ich vorstellen: Mein Erster richtig Guter vom neuen Tm.
War glaub ich 17 damals, GS war Mitte/Ende 70.
Hat es zwar "nur" auf GS 98 gebracht, aber immerhin
Mit mehr als 0,5 Toren pro Spiel auch ne gute Quote.
Hab ihn damals für 200k über Startpreis bekommen, am einem Sonntagabend und dabei @BernieTuchel "ausgestochen".
Unvorstellbarer Preis heutzutage.
Der gute Dino ist jetzt leider ein echter Dino, er wird in Zukunft den Olivenhain in Süditalien, der sich seit mehreren Generationen im Familienbesitz der Rumore-Sippe befindet, hegen und pflegen und mit regelmäßigen Lieferungen nach Michabüttel die Gurken mit gesundem, kalt gepressten Olivenöl der Extraklasse versorgen.
Goodbye und danke, Dino!

[Bild: bgrzyxrg.png]
Zitieren to top
#7
Im August 2015 kam Nathan im Alter von 17 Jahren und einer Spielerstärke von 81 zum FC Packonia. Er entstammte der eigenen Jugend und war sofort heiß auf seine ersten Spiele. Nach vielen vielen erfolgreichen Jahren ist es nun soweit und Nathan hat sich entschieden doch nicht noch ein Jahr dran zu hängen, sondern die Karriere zu beenden. Nathan gewann mit dem FC Packonia nicht nur 3 Meisterschaften und einen Pokalsieg, sondern auch zwei Forcen-Cups.
Nathan wird im Anschluss als Jugendtrainer weiter im Verein arbeiten. Wir hoffen, dass er helfen wird weiterer Spieler seiner Qualität hervorzubringen.
Alles gute Nathan!!!

[Bild: cC3AOTG.jpg]
Zitieren to top
#8
Hat er kein Abschiedsspiel bekommen?
Wäreschade bei diesem Topspieler.
Zitieren to top
#9
Vielleicht darf er noch einmal für naga antreten 1
Zitieren to top
#10
Ich darf verabschieden: Alejandro Flores.
Wenn auch kein Portugiese, hat er sich tief in meinem Herzen verankert. 8

Er stieß mit 16 Jahren, zur finanziell stärksten Zeit meines Vereins, zum Team.
Damals, hatte er bereits die GS 85, was mich zu meinem höchsten, jemals abgegebenen Gebot hinleiten ließ.
43,2 Mio Goal Dollars.
Bekommen hatte ich ihn für lediglichlich 22 Mio.
Ein Schnapper. 4
Hat sich das gelohnt? <b>VERDAMMT, JA!</b>
ER hat mich im Pokalfinale, beim 2:0 Sieg gegen die "OL Tigers", mit seinem Doppelpack ins Glück geschossen.
Und auch sonst konnte ich mich in den wichtigen Spielen immer auf ihn verlassen.

[Bild: rufmx7mw.png]

2 Pünktchen mehr, als sie mein Lucio Hernandes hatte. Das bedeutet, dass ER der stärkste Spieler ist, den mein Verein jemals hatte.
Mit dem Ende seiner Spielerkarriere, hat auch die stärkste Phase, meines Vereins, ein Ende. Denn die nächste Zeit kann ich von Titeln und einer GS von ü1130 nur träumen.

Leider kann ich ihm, aufgrund seiner gestrigen Verletzung, kein Abschiedsspiel schenken. 2 20
Dennoch wird man seine Leistungen in Lissabon niemals vergessen.

Alejandro wird Chef der Vereinsinternen Scoutingabteilung 'Südamerika'.

Alles Gute Alejandro! 20 8
Zitieren to top
#11
Ich darf begrüßen, Alan Pena und Vitor Correia.

[Bild: 98cqqhpe.jpg]

Da beide Spieler schon Starallüren haben, möchte ich ein wenig Druck auf die beiden aufbauen, und stelle sie schon heute in die Hall of Fame.
Ich denke eine Art Drohkulisse, zum Beispiel aus der Hall of Fame gelöscht zu werden, verhindert Videos, in denen Shisha-Pfeife geraucht wird und anschließend der Verein medienwirksam durch den Schmutz gezogen wird.
Zitieren to top
#12
24

Der Alan soll ja in seiner Freizeit ein richtiger Penna sein 65
Zitieren to top
#13
Herr Büro.
Ich kann es nicht recht glauben, dass er weg ist...
Ich weiss nicht mehr wie alt er war, als er zu mir kam, zu der Zeit hab ich kaum Screenshots gemacht.
Gefühlt... war er immer da. Und immer einer der Stärksten im Team. Hat die 100 nicht ganz erreicht aber jahrelang als 99er aufgelaufen.
Können Torhüter nicht im echten Leben bis Mitte 40 spielen?!?!

20 2 20 2 20 2

Find's gerade echt traurig...

[Bild: ade768kl.png]

Zitieren to top
#14
[Bild: 4cf8zq52.png]

Mein erster Spieler der MagicMushrooms, der auch bis zur Rente spielen durfte. Kam mit 27 Jahren aus der nordamerikanischen Liga zu uns gestoßen. Ein wahrer Held, der nicht die beste Torausbeute hatte, jedoch wichtige Tore erzielte und Torvorlagen gab. Zudem durfte er zwei Meisterschaften und einen Forencup in die Höhe stemmen. Ab sofort kümmert er sich um die nordamerikanische Scouting Abteilung um Talente frühzeitig an den Verein zu binden zu können.
Viel Erfolg beim weiteren Karriereschritt Simon! 41> 111 41>
Zitieren to top
#15
So, zwar noch nicht Wochenende, aber Zeit.

Fangen wir mit den Torhütern an.

<img src='http://up.picr.de/24623425nv.jpg' border='0' alt='Bild'/>
Die unumstrittene #1. Hielt drei Meisterschaften fest, schoss dabei sogar zwei Tore. Wird dem Verein als Torwarttrainer erhalten bleiben.

<img src='http://up.picr.de/24623424au.jpg' border='0' alt='Bild'/>
Die typische 1B, eigentlich viel zu schade für die Bank, aber ein Musterprofi, der die Rolle ohne Murren ausfüllte. Bleibt dem Verein als Motivationstrainer erhalten.

<img src='http://up.picr.de/24623470ni.jpg' border='0' alt='Bild'/>
Der klassische 10er, hier durfte er es sein, der Lenker, das Hirn der Mannschaft, seine tödlichen Pässe davon werden sie noch jahrelang sprechen, auch nicht zu verachten seine Freistoßgranaten. Sitzt weiterhin auf der Bank, er wird Co-Trainer. Renán, ab sofort dürfen Sie mich duzen...

<img src='http://up.picr.de/24623502kf.jpg' border='0' alt='Bild'/>
Mario, besser bekannt als Rioja, das schlampige Genie. Aus ihm hätte ein Weltstar werden können, aber eben jene Liebe zu dem Traubensaft aus Spanien hielt ihn in der norddeutschen Einöde fest. Hier bekam er die Freiheiten, die ein Freigeist wie er braucht.
Beackerte die rechte Seite, schlug präzise Flanken und war selber vor dem Tor ein Killer.
Genau diesen Instinkt soll er den Nachwuchsstürmern auch weiterhin vermitteln.

Vielen Dank, ohne Euch wären die Meisterschaften nicht möglich gewesen, aber nun genug der Worte, an die Arbeit, es gibt einiges zu tun.
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste